Service
Kataloge

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

x
Robert Preslicka
Verkauf
E-Mail schreiben
Michael Heisler
Kundenservice
E-Mail schreiben
Ansprechpartner

Downloads

Finden Sie Kataloge, Preislisten und Broschüren auf unserer Downloadseite!

Downloads

Schreiben Sie uns!

Kontaktformular

Ihre Merkliste

x
Bitte geben Sie mindestens 2 Artikel an
Dein Start
in den Beruf

Eine Lehre bei Dietzel

ist eine Investition in die Zukunft. Wir bilden unseren Nachwuchs professionell aus und ermöglichen Dir somit einen erfolgreichen Start in das Berufsleben.

Die Berufe

Wir bilden in verschiedenen Berufen aus. Natürlich haben wir nicht immer in allen Bereichen Bedarf. Welche Lehrstellen wir tatsächlich besetzen, erfährst Du hier rechtzeitig vor Beginn des Auswahlverfahrens.

Ausbildungsstart für den nächsten Jahrgang ist im September 2020, das Auswahlverfahren wird im Frühling 2020 (nach den Semesterferien) beginnen. Informiere dich über die Details zum Bewerbungsverfahren.

Grundsätzlich kann man bei Dietzel folgende Berufe lernen:

Kunststofftechniker/in

Kunststofftechniker/innen stellen unsere Kunststoffprodukte im Extrusions- und Spritzgussverfahren her. Sie bedienen, steuern und programmieren unsere Produktionsanlagen und kontrollieren die Qualität.

Metalltechniker/in Hauptmodul: Maschinenbautechnik

Metall gehört zu den wichtigsten Werkstoffen in den meisten Bereichen der Technik. Metalltechniker fertigen Werkstücke und Bauteile für Maschinen und Produktionsanlagen, bauen die Teile zusammen, montieren die Maschinen und Anlagen und programmieren und bedienen rechnergestützte Werkzeugmaschinen.

Mehr zu Ausbildung und Beruf Metalltechniker/in Hauptmodul: Maschinenbautechnik

Elektrotechniker/in – Anlagen- und Betriebstechniker/in

Anlagen- und Betriebstechniker/innen sorgen für die Errichtung, Instandhaltung und Wartung von Systemen der Gebäudetechnik, der Steuerungstechnik, der Produktionsanlagen und von elektrischen Geräten.

IT-Techniker/in

IT-Techniker installieren Geräte und Netzwerke (Hardware) und die erforderlichen Datenverarbeitungsprogramme (Software), richten sie ein und prüfen abschließend alle Funktionen. Sie arbeiten am Betrieb des standortübergreifenden Rechenzentrums mit, warten die Einrichtungen und unterstützen die Benutzer.

Bürokauffrau/mann

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes durch. Dazu brauchen sie wirtschaftliche Grundkenntnisse. In der Ausbildung lernen sie die gesamte kaufmännische Wertschöpfungskette im Unternehmen kennen und übernehmen vielfältige Aufgaben in allen kaufmännischen Abteilungen.

Betriebslogistikkauffrau/mann

Die Hauptaufgaben der Betriebslogistikkaufleute liegen in der Kontrolle der Lagerbestände, im Transport bzw. in der Einlagerung und Ausgabe der Waren sowie in der genauen Aufzeichnung (bzw. elektronischen Erfassung) aller Lagerbewegungen. Dazu nutzen Sie ERP-Systeme. Außerdem setzen sie innerbtriebliche Lager- und Logistikkonzepte um.

Service